Fruchtfolge

Artikel von am 8 Juli 2014

… bezeichnet die zeitliche Abfolge des Anbaus verschiedenen Pflanzen auf demselben Standort.

  • dient der Erhaltung der langfristigen Bodenfruchtbarkeit

  • gleicht unterschiedlichen Nährstoffbedarf der angebauten Pflanzen aus

  • unterschiedliche Durchwurzelungshorizonte (Flachwurzler – Tiefwurzler)

  • Schädlinge und Krankheiten sind auf bestimmte Pflanzenarten spezialisiert, jährlicher Fruchtfolge-Wechsel hemmt deren Ausbreitung

  • Verhindert die Entwicklung von alljährlich gleichen, immer stärker werdenden Unkrautbesatzes auf derselben Anbaufläche